Stellplatz-/Kassen-Automat mit Nummernschilderkennung

Unser Automat wird mit Pollux und einer Schranke kombiniert. Geniale Sache!

Der neue Stellplatzautomat ist ein Bezahl- und Zufahrtssystem für die Campingbranche, ob Wohnmobilstellplatz-Besitzer oder privater Parkplatzbetreiber mit dem Automaten verwalten Sie Ihre Stellplätze kostensparend. Der Automat arbeitet als Bezahl-Terminal im Pollux-System, d.h. das Nummernschild dient als alleiniges Identifikationsmedium. Dies ermöglicht eine äußerst komfortable Zufahrtskontrolle, ohne Tickets und sonstige "Zettelwirtschaft". Es fallen keinerlei Kosten an für Karten und Ticketausgabe.

StellplatzautomatStellplatz-Automat
(Bild ähnlich)

 

Anwendungsbeispiele

Wohnmobilstellplatz: Der Reisemobil-er mag es flexibel und bevorzugt Stellplätze wo er jederzeit anreisen kann, gerade so wie es ihm in den Kram passt. Heute hier, morgen dort! Oder vielleicht doch mal etwas länger? Sie/Er entscheidet spontan, und wenn man schon mal da ist, dann bleibt man auch gerne mal länger. Mit unserem Automaten bieten Sie genau was dieser Typ sucht. Vom Kurzaufenthalt bis zur längeren Bleibe, der Automat ist stets zu Diensten. Innerhalb des vorbezahlten Zeitraums kann der Fahrzeugführer jederzeit und mehrmals durch die Schranke zu- und abfahren, ohne Tickets und unnötigen Papierkram.

Campingparkplatz mit benachbartem Schwimmbad: Langzeitparker bezahlen tagesweise und Schwimmbadbesucher bezahlen stundenweise. Die Eingabe des Kennzeichens am Automaten geht einfach und schnell.

Parkgarage: Mitarbeiter oder Dauermieter sind fest eingebucht und fahren ohne zu bezahlen durch die Ein- und Ausfahrts-Schranke. Ihnen öffnet das System automatisch. Alle Anderen müssen entweder im Voraus oder nach der Parkzeit ihren Stellplatz bezahlen. Bei der Nachhineinzahlung öffnet die Einfahrtsschranke allen Fahrzeugen mit Kennzeichen. Die Kennzeichen werden mit Zeit und Datum protokolliert. Die Ausfahrtsschranke öffnet erst nach vollständiger Zahlung.

Betriebsarten

Vorauszahlung: Übernachtungsgäste können am Kassenautomat eine Zufahrtsberechtigung von ein bis mehrtägiger Dauer lösen, auch Kurzaufenthalt ist möglich. Bevor der Gast zum ersten Mal einfahren kann, muss er am Automaten sein Nummernschild eingeben und die Parkdauer bezahlen. Auf dem Quittungsausdruck steht das Nummernschild, die Freigabedauer und der Bezahlzeitpunkt. Nach ordnungsgemäßer Zahlung wird die Schranke automatisch geöffnet, sobald er vorfährt, dies kann auch mehrmals innerhalb des bezahlten Zeitraums sein. Der Standort des Kassenautomaten ist frei wählbar, er muss nicht neben der Schranke stehen.

Nachhineinzahlung: Besucher oder Gäste fahren durch die Einfahrtsschranke, wo ihr Nummernschild gelesen und protokolliert wird. Vor dem Ausfahren gehen die Fahrer zum Kassenautomaten und bezahlen die Parkzeit durch Eingabe ihres Kennzeichens. Auf dem Quittungsausdruck steht das Nummernschild, die Freigabedauer und der Bezahlzeitpunkt. Danach können sie an der Ausfahrtsschranke den Parkplatz verlassen. Der Standort des Kassenautomaten ist frei wählbar, er muss nicht neben der Schranke stehen.


Funktionen

Realisierung eines automatisierten Park-/Stellplatzes mit umfangreichen Automatenfunktionen

  • Zwei Betriebsarten: Vorauszahlung oder Nachhineinzahlung
  • Aufenthaltsverlängerung
  • Wechselgeldrückgabe
  • Quittungsausdruck
  • Beliebiger Standort des Automaten
  • Buchung im Voraus möglich (auch am Automaten)
  • Identifikation durch einfache Eingabe des Nummernschildes
  • Menü zur Abfrage des Fahrzeug-Kennzeichens, Personen-Zahl, Tiere
  • Freie Tarifgestaltung für eine/mehrere Übernachtungen
  • Tarif für Kurzaufenthalt (z.B.: eine Stunde)
  • Service-Menü (Wechselgeld-Befüllung, etc.)
  • Webkonsole zur Fernabfrage von Statistiken
  • Komfortable Zu- und Abfahrt durch Nummernschilderkennung

Einfachste Bedienung durch Grafik-Display

  • Kinderleichte Handhabung
  • Hintergrundbeleuchtetes Display
  • Fehlertolerante dreisprachige Bedienerführung

Details

Der Automat sichert die eingenommenen Geldbeträge und den bereit gehaltenen Wechselgeldvorrat in einem pulverbeschichteten Stahlblechgehäuse.

Eigenschaften:

  • LC Farbdisplay (Touchscreen)
  • Banknotenprüfer mit Annahme von 5/10/20/50 Euro
  • Elektronischer Münzprüfer für die Annahme von Münzen (0,5/1/2 Euro)
  • Drucker zur Belegerstellung
  • Menü zur Abfrage des Fahrzeug-Kennzeichens, Personen-Zahl, Tiere
  • Freie Tarifgestaltung für eine/mehrere Übernachtungen
  • Tarif für Kurzaufenthalt (z.B.: eine Stunde)
  • Service-Menü (Wechselgeld-Befüllung, etc.)
  • Webkonsole zur Fernabfrage von Statistiken

Optionen

  • Kartenzahlung mit Kartenterminal und Kartenschlitz
  • Thermostatisch geregelte Heizung (350 W)
  • Alarmanlage mit potentialfreiem Kontakt
  • Kundenindividuelle Gestaltung der Frontblende
  • RAL-Sonderfarben für Gehäuse und Fontblende
  • Edelstahlausführung
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)
  • Wartung (2x pro Jahr)
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)