Pollux steuert seit Beginn des Jahres 2016 die Zufahrt zu einem Krankenhaus in Österreich. Die Entscheider des Krankenhauses suchten ein dezentrales intelligentes Steuergerät zum Einbinden in ihr Firmen-Netzwerk und wurden bei uns fündig. Die moderne Zufahrtskontrolle dient dazu die begrenzte Anzahl an Parkplätzen am Krankenhaus optimal für die Mitarbeiter bereit zu stellen.

Die Kfz-Kennzeichen der berechtigten Fahrzeuge können bequem am Arbeitsplatzrechner des Parkplatz-Administrators eingegeben und modifiziert werden. Außerdem steht mit PolluxBackup eine Software zu Verfügung mit der das Protokoll der Ein-/Ausfahrtsereignisse archiviert werden kann.